Um die Preise von Technologien detaillierter zu definieren als mit einer einzigen Linearisierungskurve, können verschiedene Segmente definiert werden. In der nachstehenden Tabelle werden anstelle einer einzigen Linearisierungskurve (blau dargestellt) Kurven für die folgenden Segmente erstellt: < 100 kW, 100 bis 500 kW und > 500 kW.

Eine Erinnerung an die Erstellung einer Preiskurve auf der Grundlage von Kosten für verschiedene Dimensionen finden Sie in diesem Video.

 

Dieselbe Technologie kann dann dreimal reproduziert werden, wobei die Kosten jeweils eine dieser Segmentkurven abbilden. Durch die Angabe von maximalen und minimalen Kapazitätsbeschränkungen wird die richtige Technologie in Abhängigkeit von der erforderlichen Kapazität gewählt.  Bitte beachten Sie, dass das Hinzufügen vieler Technologien mit bestimmten Mindestkapazitäten (> 0 kW) aufgrund der Natur der Sympheny-Algorithmen zu längeren Lösungszeiten führen kann.