Zusätzlich fügen wir dem Standard-Wärmepumpensystem einen Kühlbedarf hinzu. In diesem Fall könnte die Wärmepumpe reversibel sein, um auch zum Kühlen verwendet zu werden. Die Modellierung einer reversiblen Wärmepumpe folgt genau den gleichen Prinzipien wie bei der Modellierung einer Wärmepumpe mit zwei Betriebsarten für unterschiedliche Temperaturniveaus (siehe Abschnitt 3.2.3 Wärmepumpe mit zwei Betriebsarten).

Im Rahmen von Sympheny können die Betriebsarten während derselben Stunde gleichzeitig arbeiten. Wenn eine Kapazitätsgrenze festgelegt wird, gilt diese für die Summe beider Modi über die Stunde. Für einen realistischen Betrieb wird daher dringend empfohlen, einen Wärmespeicher zu integrieren (zumindest für eines der Temperaturniveaus). Hinweise: Die Betriebsarten einer Technologie sind an ihren Namen zu erkennen: jede Betriebsart hat ihre Betriebsartnummer, die an den Namen der Technologie angehängt ist

(z. B. "Wärmepumpe HT 1" und "Wärmepumpe HT 2" sind die Betriebsarten einer einzigen Technologie).

 

Zusammenfassung der Konfiguration

Energieträger

Energiebedarf

Imports

Exports

Versorgungstechnologien

Speicher

WP mode 1

WP mode 2

 

Elektrizität

 

X

 

Primäreingabe

(primär) Eingabe

 

Wärme Umgebung

 

X

 

Eingabe

 

 

Kühlung
10-20°C

X

 

 

 

 

 

Wärme70-80°C

X

 

 

(primär) Ausgang

(primär) Ausgang

X

Abwärme

 

 

X

 

Ausgang

 

 

Einrichtung des Systems

  • Definieren Sie die erforderlichen Energieträger (wie in der ersten Zeile der Tabelle unter dem Abschnitt "Einrichtungsübersicht" angezeigt). Wenn die Wärmepumpe bereits definiert ist, müssen Sie nur Kühlung und Abwärme als neue Energieträger hinzufügen, wenn Sie einen Kühlmodus hinzufügen.

  • Fügen Sie der Wärmepumpe einen Modus hinzu und geben Sie den Eingang (Strom) und die Ausgänge (Kühlung und Abwärme) ein.

Vergessen Sie nicht, Ihren Primäreingang und Primärausgang auszuwählen.

Damit die Energiebilanz stimmt, muss ein Abwärmeexport modelliert werden. Beachten Sie, dass die Abwärme auch als Input einer anderen Technologie wiederverwendet werden kann.